Silke Grob

Geb. 1962

 

SCHON  IMMER HATTE ICH SEHR VIEL SPASS AN ALLEM, WAS MIT KREATIVITÄT ZU TUN HAT. IM KUNST-LEISTUNGSKURS DER SCHULE ERLERNTE ICH DIE GRUNDLAGEN DES ZEICHNENS UND DER MALEREI. DANN FOLGTEN VIELE JAHRE DES  AB-UND-ZU-MAL-MALENS MIT ACRYL ODER ÖL.

 

2011 MACHTE ICH EINEN BOESNER- TAGESKURS "MODERNES AQUARELL" UND WAR SOFORT FASZINIERT VON DIESER TECHNIK, BEI DER NICHT ALLES KALKULIERBAR IST UND FARBVERLÄUFE ENTSTEHEN, DIE MIT KEINER ANDEREN TECHNIK ZU ERREICHEN SIND.

 

SEITDEM MALE ICH, SOOFT ICH KANN, BESUCHE IMMER WIEDER KURSE UND VERBRINGE GERNE MEINEN URLAUB AUF EINER MALREISE. 

 

................................................................................  Ausstellungen

Jahresausstellung der Deutschen Aquarellgesellschaft         03/2018

Einzelausstellung ALLIANZ Versicher. Bad Feilnbach   04 - 07/2018

Einzelausstellung Flughafen München OASE     09 - 11/2018

Gemeinschafts-Ausstellung Galleria Arttime Italien/Udine      06/2020

.........................................................................  u.a. Malkurse bei:

Ingrid Buchthal

Christian Eckler

Andreas Kramer

     Gerhard Ruhland

Bernhard Vogel